Yang Family Tai Chi

Requoted for emphasis:

Dr. Langhoff: "Claims of transmission, tradition, trust, openess etc played an eminent role for Yang family members of former generations. But today this outdated notion should be critically reviewed and realistically adapted to the needs of modern society. Unfortunately the opposite is the case. Rough and tumble politics are still widespread: Outdated esoteric mindsets and uncorrected misconceptions sadly continue to be the name of the game. This seems odd and it is no wonder that instructors, students and organisations seek for broader perspectives. The bottomline is simple: Everyone be proactive: Call fictions fictions and look for facts!"  (See arcticle "Social-Media, communities, interest groups and Mob-Rule"). See post Yang Family / Yang Family Taichi.

"International Yang-Family Tai Chi Association" AKA "International Yang-Style Tai Chi Association"

As more videos showing "traditional Yang Taijiquan" surface, the "International Yang-Family Tai Chi Association" AKA "International Yang-Style Tai Chi Association" does not seem to be amused. Their false propaganda is all too obvious. More and more fact based research - often gleaned from the internet - disproves long held beliefs regarding history, martial arts internals and masters´competence.

International Yang Family Tai Chi Association - Dr. Langhoff??International Yang Family Tai Chi Association CertificatesDTB-Geschäftsführer Dr. Langhoff: "Ich habe nie die viel zitierte Email-Adresse "stephan@yangfamilytaichi.com" bei der International Yang Style Association eingerichtet oder dazu meine Zustimmung gegeben". Zertifikate von Linienhalter Yang Jun sind mit abweichenden Titeln unterschrieben. Die "International Asssociation firmiert gleich unter zwei verschiedenen Bezeichnungen (!).

International Yang-Family Tai Chi Association oder International Yang-Style Tai Chi Association ?

Doch diese für Schulen und Lehrer wünschenswerte "Corporate-Identity" ist heikel, denn die "IA" firmiert gleich unter zwei unterschiedlichen Namen. Dieser merkwürdige Umstand scheint jedoch vielen Praktizierenden gleichgültig oder unbekannt zu sein. Der Übersichtlichkeit wegen wird hier nur eine Version der zwei Namen benutzt.

Academic Instructors Of Traditional Yang Family Tai Chi Chuan: "Academic Instructors form one of the cornerstones of the Association and are essential to support the goal of promoting and spreading Tai Chi Chuan. Throughout history the Yang Family stands for high moral standards, always being upright, gentle and having an open heart. As a Academic Instructor you represent these same standards, demonstrating the character of the Yang Family and the image of the Association. Your continued dedication and support of the goals of the Association will ensure that Yang Family Tai Chi Chuan continues to grow and that more people can enjoy the benefits of Tai Chi Chuan." Source: Annual Review English Website: "International Yang Family Tai Chi Chuan Association" AKA "International Yang Style Tai Chi Chuan Association".

Yang Family Tai Chi Videos - ein Exkurs

Lehrer wie ich, die gern forschen und recherchieren, haben es heute viel leichter als früher. Wenn ich vor einigen Jahrzehnten etwas in Zweifel zog, was ein chinesischer Meister sagte, so hatte ich es schwer, wahr und falsch zu trennen, weil mir die dafür nötigen Informationen nicht zur Verfügung standen. Heute habe ich Zugang zu einer riesigen "Yang-Family-Taichi-Videothek", wie man sie hierzulande selten findet. Auch auf Seminar-Wochen habe ich auf einer niedlichen kleinen 1-Terabyte-Festplatte stets alles griffbereit. So können Fragen, die ich nicht adhoc beantworten kann, spätestens am Abend bei einem Glas Rotwein mit Faktencheck belegt werden.

Yang Family Tai Chi Lehrer in Deutschland

In Foren, Diskussionen und auf Lehrer-Webseiten werden hinsichtlich des Yang-Family-Tai-Chi in Deutschland oft Falsches, Halbwahres, Ideologien und barer Unsinn kunterbunt durcheinander gewürfelt. Dieses unbekümmerte "Wie soll ich wissen, was ich meine, bevor ich höre, was ich sage" ist nicht nur ein Ärgernis, das ein bezeichnendes Licht auf den Horizont mancher Lehrer wirft sondern es birgt darüberhinaus bei Laien die Gefahr von Verwechslungen meiner Arbeit mit anderen. Diesem "Äpfel mit Birnen vergleichen" möchte ich entgegentreten mit Distanzierungen, mehr Aufklärung und Faktencheck. Eine Hilfe bieten dem Anfänger sogenannte "Soziogramme" für Lehrer-Gruppierungen und Familien-Soziogramme für die Yang-Family-Clans. Rezension/ Artikel: Tai Chi Lehrer Deutschland.

Yang Family Tai Chi - meine "Hitliste der Zumutungen"

Ich habe im Laufe etlicher Jahrzehnte hinter die Kulissen des Yang-Taijiquan geblickt. Dabei habe ich - wie viele andere Lehrer auch - meine anfängliche Unbekümmertheit überwunden, meinen Blick für das Wesentliche geschärft und eine Art "Hitliste der Zumutungen" erstellt. Mir ist klar geworden, dass manche Lehrendes des Yang-Family-Taiji glauben, ihre Schüler würden sich nicht für Forschung und Faktencheck interessieren. Ich lehne eine solche Verantwortungslosigkeit ab und würde interessierten Lehrern gern Nachhilfe-Unterricht anbieten.

Yang Family Tai Chi - meine Abgrenzung von Esoterik/ Eso-Guru-Kult von Linienhalter Yang Jun

Yang Jun Yang Family Tai Ci Esoguru.comYang Jun auf Esoguru.com ist nicht nur für mich ein steter "Stein des Anstosses". Der gemeinte EsoGuru-Slogan: Die größten Meister der Esoterik Live auf Ihrem Bildschirm!  Der Yang-Jun-Eintrag ist einer der Gründe, warum ich nicht mit der Familie in Zusammenhang gebracht werden möchte. Ich distanziere mich daher nachdrücklich. Außerdem rate ich jedem verantwortungsbewusstem Lehrer, Religiöses und Sekten-artiges aus seinem Unterricht fern zu halten.

 Die Falun-Gong-Bewegung und die Yang-Familie

Vom gegenwärtigen "offiziellen Linienhalter" Yang Jun ist dem DTB keine Stellungnahme zu Falun Gong bekannt. Seinem Großvater Yang Zhenduo indes war der Hinweis wichtig, dass in China beim Auftreten der Falun-Gong-Bewegung die Menschen demonstrativ Taijiquan praktizierten, um ein unmißverständliches Signal gegen Falun Gong zu setzen.

Anders als Fragen zum Thema "Sekten und sekten-artige Gruppen" müssen die kritischen Fragen von Seminar-Teilnehmern zu Falun Gong und Yang-Family-Tai-Chi-Chuan daher zur Zeit unbeantwortet bleiben.

"Yang Chengfu Center", "International . . . . Association" und "Corporate Identity"

International Yang-Family Tai Chi Chuan Association oder International Yang-Style Tai Chi Chuan Association

Der DTB engagiert sich für Teilnehmerschutz und Transparenz in der Lehrerausbildung. Er ist von Weisungen aus dem Ausland unabhängig und zahlt keine Gebühren dorthin. Er grenzt sich von chinesischen Martial-Arts-Associations und ihrer östlichen Arbeitsweise strikt ab und vertritt Standards westlicher Erwachsenenbildung. Abgrenzungskriterien im Einzelnen hier: Yang Chengfu Center. Deren Dachorganisation, die "International Yang Family Tai Chi Association" ist ein chinesischer Kampfkunst-Verband, der vorgibt, das Familien-Taiji so zu unterrichten "wie es in der Familie weitergegeben wurde". Doch dies ist nachweisbar falsch. Unterrichtet wird vielmehr eine modernisierte Form. Siehe Dr. Langhoffs Rezension zu Yang Chengfu und  "International Yang Family Tai Chi Association (IA)". Weiterlesen:International Yang-Family Tai Chi Chuan Association oder International Yang-Style Tai Chi Chuan Association

 Yang-Familie

Nach Beurteilung von Beobachtern ist vieles von dem, was chinesische Lehrer Meister Yang Chengfu zuschreiben weder traditionell noch klassisch sondern, eher vermarktende Folklorisierung.

 Yang-Familie und das Yang Family Tai Chi - Standpunkt von Dr. Stephan Langhoff

Yang-Family-Taijiquan - Dr. Stephan Langhoff HamburgEs ist mir wichtig, meine Ansichten zu den gängigen "Yang-Family-Taichi-Illusionen" öffentlich zu verbreiten. Zum einen war ich schon immer mehr an Fakten interessiert als an Deutungshoheit zu Fiktionen und zum anderen werde ich des öfteren fälschlicherweise "reklamiert" als "Yang-Family-affin"! Doch hier muss ich Klarheit schaffen: Keinesfalls möchte ich verwechselt werden mit einer esoterischen sekten-artigen "Szene", in der die "Yang-Jun-Doktrin von "Fraktions-Zwang", Vorurteile, Loyalität und Tabus wichtigere Leitlinien sind als Faktencheck und Suche nach Wahrheit. Diesen Kern meiner Reputation möchte ich aufrecht erhalten Viel Ungeklärtes und kontroves Debattiertes geht m. E. an der eigentlichen Frage vorbei! Siehe dazu Tai-Chi-Ausbildung Tai-Chi-Sekten.

Tai Chi Symposium - Grundsätzliches

Neues Stundenbild kostenlos downloadbar: Verbände und Lehrende sind oft tief verstrickt in Kommerz und Loyalität Statt falsche Lehrinhalte zu korrigieren werden Forschungen ignoriert und Fakten kleingeredet Sehr deutlich wird dies bei Tagungen und Kongressen wie den "Tai Chi Symposien". Ihre traditionell-esoterische Weltsicht steht im Widerspruch zu Güte-Kriterien zeitgemäßer Erwachsenenbildung (Tai Chi Symposium). Die Alternative ist das Gestalt-Konzept: Einbeziehen übergeordneter Kontexte macht das Gewirr von Irrlehren leicht erkennbar (Quelle: Tai Chi Ausbildung Deutschland).

Yang-Familie und Yang Family Tai Chi in Deutschland - Multimedia- Stundenbild von Dr. Langhoff

Die Magie und Eleganz asiatischer Kampfkunst fasziniert nicht nur mich sondern sehr viele Menschen in Ost und West. Mit dem Klassifizieren ihres Taijiquan als Kampfkunst vertreten sämtliche Generationen der Yang-Familie seit Yang Luchan eine einheitliche Linie. Sie deklarieren die zugrundeliegende "Wushu-Etiquette" mit all ihrer Intransparenz und Gestrigkeit zu ihrem offiziellen Glaubenssatz ("Yang-Jun-Doktrin"). Ich hingegen setze der gängigen "chinesischen Tradition" mit ihrem Dogma des Einforderns von Vertrauen, Respekt und Loyalität als empfehlenswerte Alternative die "westliche Transparenz" entgegen - diese Direktive passt viel besser zu westlicher Erwachsenenbildung mit ihren begründeten Forderungen nach Ideologie-Freiheit, Fakten-Check und Verbraucherschutz.

Meine Forschungen zur Yang-Familie und zum Yang-Family-Taijiquan haben ein entscheidendes Merkmal - sie sind durch Fakten-Check "wasserdicht". Solche Erkenntnisse sollten nicht tabuisiert oder ignoriert werden sondern zum Allgemein-Wissen eines gut ausgebildeten deutschen Lehrers zählen. Natürlich sind solche Erkenntnisse nicht die "letzte Wahrheit" sondern müssen professionell in größere Kontexte eingebettet und entsprechend interpretiert werden, um größtmögliche Klarheit zu schaffen.

Selbstverständlich kann man meine für viele unliebsamen Erkenntnisse relativieren - auch das gängige "Kleinreden" und "Herunterdeuteln" ist in Ordnung. Doch wenn ein Lehrer behauptet, meine Belege wären keine Fakten, so verweigert er sich m. E. der Transparenz und ich empfehle Schülern, ihn nicht als Lehrer zu wählen. Für Neulinge und deren Lehrer-Suche habe mit dem DTB eine entsprechende Lehrer-Checkliste "Yang-Familie Deutschland" mit Datenbank ausgearbeitet und publiziert.

Yang Familie in Deutschland

Seit ich 1988 meine Tätigkeit als Geschäftsführer des Tai Chi Zentrums Hamburg e. V. begann, habe ich mich immer wieder intensiv mit unterschiedlichsten Bereichen des sogenannten "Yang-Family Tai Chi" befasst. Von meiner damaligen recht unkritischen, um nicht zu sagen naiven Einstellung künden noch heute einige ältere Archiv-Webseiten, die wir aus Transparenz-Gründen online lassen. Mitgliedern der Yang-Familie, die mich und meine Arbeit persönlich unterstützt haben, bin ich dafür natürlich sehr dankbar. Auch respektiere ich ihre chinesisch geprägte Sehweise und ihre "Familien-Zwänge". Dennoch habe ich mich schon früh von einigen Kern-Aussagen der Yang-Family distanziert, da ich sie als Wissenschaftlicher aus unterschiedlichen Gründen nicht mittragen wollte und konnte.

Yang-Familie und die verlorene Glaubwürdigkeit

Viele Praktizierende haben ein feines Gespür für Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Chinesische Taiji-Meister z. B. Vertreter der Yang-Familie und aus ihrem Umfeld wie Meister Chu Kinghung hatten es hierzulande zunächst leicht, akzeptiert zu werden. Ihre östliche Weltanschauung lässt sich ohne "Kollateralschaden" jedoch nicht 1:1 auf deutsche Verhältnisse übertragen. Es wurde durch mangelnde Sensibilität, Kommerz und Lobbyismus immer mehr an Zustimmung und Integrität verspielt. Diesen Schaden zu begrenzen und zu relativieren, ist Yang Zhenduo weitaus besser gelungen als seinem Enkel Yang Jun mit seinem Einfordern des Wude-Moralkodex! Zudem sind dessen "Sachzwänge" seit 1994 stetig gewachsen und heutzutage ungleich größer und komplexer als die des "4. Linienhalters" Yang Zhenduo.

Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wie unsensibel Vertreter der Yang-Familie mit Kernbegriffen und zentralen Argumenten umgeht - ganz so, als gäbe es die reale Welt mit kritischen Menschen gar nicht. Es scheint, als er sich mit seiner Gefolgschaft schon im "Yang-Familien-Elfenbeinturm" eingesponnen. Für mich macht ein solches "fundamentalistisches Wolkenkuckucksheim" wiederum die Abgrenzung zu sekten-artigen Strukturen, die es im Tai-Chi-Bereich ja schon immer gegeben hat und auch heute noch gibt, ungleich problematischer.

Ich begrüße es, dass auch Menschen aus dem "Yang-Jun-Umfeld" Unterlagen und Service meiner Fachfortbildungen nutzen - offenbar bekommen sie bei ihrem Lehrer nicht das, was sie suchen? Weiterlesen Yang-Familie

Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck Hamburg

Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck Hamburg - alle DTB-Lehrinhalte: Tuishou, Yang-Stil-Varianten, Genealogie, Yang-Stil-Termini und ihre Definition. Durch die engere Zusammenarbeit mehrerer Sportvereine ist auch das Angebot der Taiji-Lehrerausbildung erweitert worden. Die neue Achse Kiel-Lübeck-Hamburg mit ihren Zusatz-Modulen reflektiert nun das gesamte Curriculum des Dt. Taichi-Bundes. Der Dachverband kooperiert eng mit der Zentralen Prüfstelle Prävention ZPP. Die begehrte Krankenkassen-Zulassung ist dabei kostenlos möglich für jeden Beruf. Zudem kann jeder Interessierte die bundesweit zugelassenen ZPP-Konzepte für sich frei nutzen. Da schon seit jeher Kieler und Lübecker auch die Hamburger Wochenend-Seminare besuchten, ist keine Umstellung erforderlich gewesen. Träger und Veranstalter ist dieses Jahr turnusgemäß das Tai Chi Zentrum Hamburg e. V. Der gemeinnützige Verein wurde 1989 gegründet und ist seit 1992 Träger des Qualitätssiegels des Weiterbildung Hamburg e. V. weiterlesen: Tai Chi Ausbildung Kiel Lübeck.

Yang Chengfu

Bei meinem ambitionierten Unternehmen, Licht in das Dunkel des Yang Family Taichichuan zu bringen beziehe ich mich nicht selten auf Meister Yang Chengfu. Seine Weltsicht ist gut dokumentiert und wohl jedem Praktizierenden im Kern bekannt. Erst durch Yang Chengfu ist das "chinesische Schattenboxen" zu einer Art "Handelsware" geworden. die nach und nach immer mehr Konkurrenten auf den Plan rief, die alle ihr großes Vorbild in ein möglichst strahlendes, positives Licht stellen wollten oder mussten. Nun kann man sicherlich vieles gelten lassen, was nicht ganz der Wahrheit entspricht - frei nach dem Motto "Klappern gehört zum Handwerk". Meine Meinung dazu, was man nicht mehr gelten lassen sollte, weicht in wichtigen Punkten von der gängigen Auffassung ab. Ich habe dafür viel Kritik bekommen, von der ein Teil m. E. auf Mißverständnis beruht: a href="yang-chengfu.html" title="FAQ Yang Chengfu"> Yang Chengfu

Yang Zhenduo in Hamburg

http://www.tai-chi-zentrum.de/images/yang/yang-portrait-.jpghttp://www.stephan-langhoff.de/images/meister/yang-zhenduo-workshop.jpgWie viele andere auch empfinde ich die Ära Yang Zhenduo als Highlight des Yang-Family-Taichichuan: Ein stetes Bemühen um Forschung und Transparenz zeichnen diesen Meister aus. Ich habe Seminare bei ihm besucht und er hat exclusiv für meine Schüler in Hamburg unterrichtet zusammen mit Enkel Yang Jun. Dessen überraschende Ausrichtung auf Esoterik und auf überholt geglaubte Yang-Chengfu-Standards kritisiere ich nicht nur sondern ich distanziere mich ausdrücklich davon, weil ich eintrete für Transparenz und Teilnehmerschutz. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass in einem seiner Center ohne Autorisierung mein Lehrmaterial auftaucht und mir eine Mail-Adresse bei Yangfamilytaichi.com eingerichtet wurde. Zwar unterrichten Mitglieder der Yang-Familie nicht mehr persönlich in Deutschland, wenn man einmal von Meister Yang Juns jährlichen wenigen Kursstunden absieht, doch sind unterschiedliche Formen des sogenannten "Yang-Family-Taichi" hierzulande ja weiter vertreten. Ich denke an Yang Chengfu Center/ Affiliated Schools der International Yang-Family Taijiquan Association (IA), die International Yang-Style Taijiquan Association (identisch) und an die Lehrbeauftragten der International Tai Chi Chuan Association (ITCCA).

Loslassen von gängigen Illusionen des Yang-Family-Taichichuan

Ich empfehle jedem ernsthaften Lehrer, offizielle Statements von Symposien allgemein und Aussagen der Yang-Familie im besonderen nicht isoliert zu sehen sondern zwecks besseren Verstehens stets unter Einbeziehung größerer Zusammenhänge. Wie damals mir, so wird es ihm vieles in neuem Licht erscheinen lassen. Das Zauberwort sollte heißen "Loslassen von Irrtümern". Dies wiederum dient der Qualität seiner Lehrtätigkeit und seiner eigenen Weiterentwicklung zu einem innerlich gefestigten, unabhängigen Meister, wie ihn der Buddhismus fordert. Für mich persönlich wäre es jedenfalls nicht erstrebenswert, zu einer Gemeinschaft zu gehören, auf die das berühmte Zitat von Albert Einstein zutrifft. Er sagte: "Der Horizont mancher Menschen gleicht einem Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie dann Standpunkt"!

Stundenbilder zum "Yang Family Taichi"

Nachschulungen zur Anrechenbarkeit von Unterricht der Yang Chengfu Center ermöglichen die begehrte DTB-Anerkennung. Kostenlose Yang-Family-Taichi-Stundenbilder zur Vor- und Nachbereitung sind kostenlos downloadbar. Multimedia-Stundenbilder sind in der Erwachsenenbildung eine gern genutzte Methode, den Stundenaufbau klarer und leichter verständlich zu gestalten.

Weiterlesen: Yang Family Tai Chi Lehrer Ausbildung Deutschland

 

Yang Chengfu Center - Schulen, Meister, Formen - was stimmt?

Quelle: Multimedia-Stundenbild "Yang Chengfu Tai Chi Center".

Für diejenigen, die nicht darin geübt sind, "hinter die Kulissen zu schauen" (oder dies ohnehin nicht wollen) mögen Yang Chengfu Center eine gewissen Anziehungskraft haben. Ihre "Anfassbarkeit" besteht aus einem "Dreiklang", der allerdings nur eine oberflächliche Realität schafft und genaugenommen auf denkbar tönernen Füßen steht. Schon der Bezugnahme des offiziellen Namens auf Meister Yang Chengfu müßte dann ja dessen Werte, Ideologien und Irrtümer als Richtlinie implizieren.

Anfassbar sind die Center, Schulen (affiliated Schools) mit regionaler Aufteilung wie etwa Berlin oder Köln. Sie sind nicht frei sondern konzeptuell und inhaltlich abhängig von der "International Association (IA)" mit Sitz in den USA. Dorthin sind auch regelmäßig Beiträge abzuführen. Doch die für Schulen und Lehrer wünschenswerte "Corporate-Identity" ist heikel, denn die "IA" firmiert gleich unter zwei unterschiedlichen Namen. Dieser merkwürdige Umstand scheint jedoch vielen Praktizierenden unbekannt zu sein.

Anfassbar sind auch die Meister, die über große Autorität verfügen und auf einen Meister-Stammbaum zurückblicken können (mit der Ausnahme, dass Yang Juns Eltern ja kein Tai Chi praktizierten). Misslich ist dabei nur, dass über die offizielle Linienhalterschaft keine Einigkeit zwischen den Familien-Clans herrscht. Da macht es sich gut, dass auf Symposien Vertreter ALLER Familien-Stile sich als "ONE Family" definieren.

Anfassbar ist natürlich auch das Übungsgut selbst. Im Zentrum steht üblicherweise die Solo-Form, genauer gesagt die Langform mit 103 Figuren. Sie soll das "Traditonal Yamg-Family-Taichichuan" darstellen, doch schon der nächste Verwandte, der Yang-Zhenduo-Bruder Yang Zhenji zählt 85 Figuren und führt die Form auch anders aus Der ältere Yang Zhenduo-Bruder Yang Zhenming hingegen reklamiert eine völlig andere Form als die Familientradition! Dies ist sozusagen der "Super-GAU" für die "IA" (gut dass sie zwei Namen hat). Dank Youtube-Videos kann man heute viel leichter als früher der Wahrheit näher kommen.

Yang Chengfu Center - der Name

"Nomen est Omen" gilt auch heute noch, wenn es darum geht, Zweck, Ziel und Inhalte von Verbänden und Gruppierungen prägnant zu präsentieren. Die Waffe der "CI (Corporate Identity)" ist ein scharfes Schwert - wenn es professionell und widerspruchsfrei eingesetzt wird. Offizieller Linienhalter der 5. Generation des Yang-Stils ist Yang Jun, der bei genauerem Hinschauen allerdings nicht der 5. sondern der 6. Generation angehört. Kontra-produktiv ist sicher auch sein "Esoguru-Webauftritt". Doch die Verwirrung geht weiter: Seine "IA" hat gleich zwei unterschiedliche Namen! Und vieles von dem, das in der "Yang-Chengfu-Center-Packung" enthalten ist, geht bei weitem nicht alles auf Yang-Chengfu zurück - man denke nur an "Traditional Short Forms".   Fazit: Statt voreilig zwei unterschiedliche Bezeichungen für ein und denselbe Association festzulegen, wäre Yang Jun besser beraten gewesen, wenn er seine Center sachorientierter und realistisch benannt hätte. Dem wünschenswerten Verbraucherschutz und Transparenz im Bereich östlicher Künste ist so leider wenig gedient!

Yang-Family Tai Chi Lehrer in Deutschland - Akkreditierung

Wer ist wo akkreditiert - dieses ist für Laien eine besonders wichtige Frage. Die Qualifikation der in den konkurrierenden Familien-Clans akkreditierten Lehrern/ Lehrbeauftragten sollte man kritisch im Gesamtrahmen von Verbraucherschutz und Transparenz bewerten: Eine Instruktoren-Akkreditierung im Yang-Family-Taijiquan wird häufig bei anderen Verbänden nicht anerkannt. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB hat dazu eine Checkliste online gestellt.

Yang-Family Tai Chi Ausbildung Siegen

Diese Unterseite "Tai Chi Ausbildung Siegen" erläutert meine grundsätzliche Position zum sogenannten "Yang-Family-Taichi" eingebunden in meinen persönlichen Werdegang. Die Dokumentation gehört zu den Multimedia-Dossiers der "Dt. Clearing-Stelle Yang Family Taijiquan" des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V..  Tai Chi Ausbildung Siegen.

Yang Family Tai Chi - eine Argumentationshilfe für Neulinge

Bekanntlich wird meine Kritik am sogenannten "Traditionellen Taijiquan" der Yang-Familie und zur sogenannten "Inneren Kampfkunst" nicht von allen Lehrenden und Praktizierenden begrüßt - neben häufigem Nicht-Wissen trifft man auch auf Nicht-Wissen-Wollen. Doch freue mich über jeden, der sich traut "über den Tellerrand einer vermeintlichen Glaubenssache" zu schauen, um der Wahrheit näher zu kommen. Angesichts der gravierenden Fehler, Irrtümer und Vorurteilen im Taiji der Familie Yang wären Korrektur und Transparenz gerade für Neulinge sehr hilfreich. Eine offene, ganzheitliche Sicht ist die Kernforderung meiner Gestalt-Methodologie des "Richtiges Lernens". Dafür werbe ich auch in meinen bundesweiten Lehrer-Ausbildungen und habe Multimedia-Stundenbilder entwickelt. Zudem möchte ich hier eine Argumentationshilfe anbieten und stehe für weitere Infos gern zur Verfügung.

Yang Family Tai Chi, Esoteric beliefs and Standards in Germany

Indepth comparison of Eastern and Western teaching methodologies reveals what is wrong and should be revised. Here are some important points concerning both teaching principles and internals of Chinese martial arts in Germany. Taiji masters´ efforts of bringing together their traditionally esoteric mindsets and contemporary Western ideas of ideology free quality standards have proven to be an impasse - it just does not work. No wonder that their "strategy" of tabooing obvious fallacies and deficiencies has clearly failed! Yet a number of German teachers of Yang Family Taijiquan cling to this futile obstacle thus hindering a sound development and necessary adaption of Yang Style to modern health promotion and health prevention (cf Affiliated Schools, Centers, Instructors of International Yang Style Taijiquan Association).

Yang Family Tai Chi Teachers/ Instructors Germany

Following the train of thought of Yang family taijiquan proponnents, there is only ONE internal martial art and only ONE family. Odd postulates like these abound and to prove them wrong is a nobrainer given the vast amount of information available today. Teachers/ instructors should do their homework instead of continuing to play the emperor has got no clothes.

Yang Family Tai Chi - Hours Picture by Dr. Stephan Langhoff

When I started learning Yang Family Taijiquan it held an outstanding reputation. But recent research proves more and more assumptions to be false and belonging to esoteric myth rather than being established facts. Yang family clans have never really been a "landmark of openess". Instead they are only conjuring up harmony! The salient point for me and many other practitioners is that Yang family teaching, instruction and curriculum are based on an outdated doctrin of the socalled "Taiji Classics" wich is by no means ideology-free! Disliked by many is furthermore the mixture of "taiji-masquerade", commercial interests and "keep it up attitude" which could be "admired" at its best at the Tai Chi Symposium in 2014. My impression: Many issues of Yang Family just beg the question!

Yang Family and "Tai Chi Classics"

All generations have been quite adament in following the traditional guidelines set out in the canon of taiji classics. These transmissions are known for their esoteric mindset and dismissal of any "foreign" i e. Shaolin and buddhist influences on "wudang" leading to severe errors and many a faulty statement. The family´s doctrin to cling to this "bible" of classic essentials poses quite a number of problems to open minded students. Continue reading hours picture "Yang Family Taichi Classics", "Yang Family 40 Chapters", "Yang Family secret transmissions" and "Salt Shop Manuals".

Yang Family and some loyal students

Among DTB instructors in Germany there is a growing alienation and confusion about the manner of Yang Family members, because their official doctrins, announcments and slogans reveal "blind spots" which do not really tie in with the facts. There seems to be no willingness or competence to adapt to the ever changing situation. This could be one of the main reasons for the decreasing reputation of Yang Family taijiquan. Still there remain some loyal students, playing naively the part of Yang Family lineageholder Yang Jun. They respectfully bow to myth and even fallacies - either out of ignorance or because of a doubtful "commercial strategy". They also prefer to cling to their "strategy" of tabooing important issues. Its is sometimes hilarious to watch them being "holier than the pope"!

Criteria for discipleship Yang MaleeJ. Uglow (student of Yang Malee makes it clear by communicating openly the Yang family´s guidelines for discipleship: "A disciple must posess "virtues such as honesty, kindness and loyalty to the Yang Family". This quote goes to show the underlying problem (Source Youtube.xls).

 

Yang Family - ONE Family ?

There is no "one Yang family" - the terminology is highly misleading. Several family branches Members hold opposing views - quite early they had reached an impasse and no longer share a common platform. They even disagree on underlying principles and even on lineage.

Yang Family - Traditional Yang Family Taijiquan?

Again the terminology is at best "highly misleading": Yang Chengfu form is a modern form watered down. An older form is preserved by the Yang Zhenming branch in Hongkong.

Yang Family and Martial Arts Stereotypes

Some Yang Family members reinforce false negative stereotypes. It can be easily proven that Yang Family´s claims of uniquenes are wrong - many other martial arts use "soft methods" and "connectedness" - Aikido, Judo and Wado-Ryu-Karate originating from Shindo Yoshin Ryu Jujutsu. An excellent opportunity for comparison will be the upcoming seminar "Unified Strength/ Connected Body" in Hamburg. It is hosted by Dr. Stephan Langhoff. Topics will include structure, posture, spiral energy and the role of proprioception.

Yang Family Implications, Outlook and Solutions

But what should be done about this unsatisfying problematic situation? First we should replace the term "Yang Family Taichi" by the less corrupted "Yang Taichi" so as to make clear we conduct our research based on evidence rather than esoteric beliefs. Further progress can only be made if instructors could be motivated to abandon their traditional mindsets in favor of transparency and openness.

Yang Family research and Tai Chi Classics:

Hours Pictures for Taji Classics: Table of Contents

  • Tai Chi Chuan Ching attributed to Chang Sanfeng
  • Salt Shop Manuals attributed to Wang Zhongyue
  • The Treatise on Tai Chi Chuan attributed to Wang Tsung-yueh
  • Expositions of Insights into the Practice of the Thirteen Postures by Wu Yuhsiang
  • Song of the Thirteen Postures by Unknown Author
  • Songs of The Eight Postures attributed to T'an Meng-hsien
  • Song of Push Hands by Unknown Author
  • Five Character Secret by Li I-yu
  • Essentials of the Practice of the Form and Push-Hands by Lee I-Yu
  • Yang's Ten Important Points by Yang Chengfu

Yang Familie, Familien-Clans und wissenschaftliche Forschung - Update

Ich vermisse eine klare Linie in der Weiterentwicklung des Yang Family Taijiquan und bin von der rückwärts gewandten Yang-Jun-Doktrin alles andere als begeistert. Es erfüllt mich jedoch mit Freude, dass eine wachsende Zahl von Lehrern an unseren wissenschaftlichen Forschungen zum Yang-Family-Taijiquan teilnimmt - und dies ja nicht nur im Inland sondern auch international. Ich bin nun mal ein Forscher mit Leib und Seele und gehe Dingen gern auf den Grund! Dies gilt auch für die vielen spannenden Fragen bis zurück zu Meister Yang Luchan. Gern kann, wer dazukommen will, die restlichen Unterlagen anfordern. Der Beleg-Fundus für den Fakten-Check wächst und wächst! Seit wir mit dem Schnitt-Studio-Projekt viel Ungeklärtes "auf den Punkt bringen" können, sind Akzeptanz der Ergebnisse und Zustimmung ja stark gestiegen.