Yang-Tai-Chi-Ausbildungen Bremen - Augen auf bei der Lehrersuche

Lehrer-Ausbildungen für Tai Chi Chuan und Qigong mit Dr. Stephan LanghoffNach rund 50 Jahren Erfahrung mit östlichen Künsten mit den Schwerpunkten Gesundheit, Meditation und Kampfkunst rate ich allen Lehrern-in-Spe: Eine so inspirierende Sache wie die Entwicklung Innerer Kraft und die Suche nach dem besten Ausbildungsinstitut sollte man zielstrebig mit Hilfe eines vertrauenswürdigen Fachmanns betreiben. Viele Schulen und Lehrer in der Region Bremen genügen nicht ihrer Sorgfaltspflicht und verbreiten Irrungen, Mythen und Schlimmeres. Sie sind bestenfalls oberflächlich qualifiziert - als ginge es um Schauspiel, Kulissen Bei den Heilslehren solchen Glaubensgemeinschaften geht es vorrangig um Klein-Halten und sicher nicht, wie bei mir, um die Entwicklung gefestigter Persönlichkeiten. Das Basis-Studium der Prinzipien z. B. ist bei Ignoranten verlorene Zeit! Mir wird bei Beratungen des öfteren gesagt: "Wäre ich doch gleich zu Ihnen und Ihrem Team gekommen!" Mein Spezialgebiet ist zugleich meine Stärke: Individuelle Ausbildung für individuelle Situationen in jedem Einzelfall - ich informiere Sie gern unter 040 2102123. Ich habe als DTB-Ausbilder bereits rund 80 Seminar-Wochen geleitet.

Die Seattle-Esoterik des "Traditional Yang Family Taijiquan" ist ja nicht Teil der Lösung sondern zentraler Teil des Problems! Sie erinnert mich an die Legende vom Heiligen Gral. Dabei wartet die Gralsgemeinschaft auf ihre Helden-Gestalt, die sie von ihren Mängeln erlöst. Dieser Gral ist ein wunderkräftiges Gefäß, das ewige Lebenskraft spendet. Die Sehnsucht nach Erlösung trifft indes auf einen völlig entmagnetisierten und beliebig kreiselnden Kompaß, was beispielsweise Faktencheck und Unvoreingenommenheit betrifft. Ich empfehle auch in diesem Kontext, Glaubensgemeinschaften strikt zu trennen von Erwachsenenbildung - und zwar insbesondere bei der Aus- und Fortbildung von Lehrenden. Viel Ungeklärtes und kontroves Debattiertes geht m. E. an der eigentlichen Frage vorbei!

UPDATE Verbände-Politik: "Schul-Sterben : Mögliche Erklärung der Mitglieder-Austritte aus dem internationalen Kampfsportverband: Yang Jun - ein "Meister der Beliebigkeit"?

Stressbewältigung und Entspannung jetzt bequem und leicht zu erlernen

Viele Präventionskurse zur Stressbewältigung und Entspannung meiner Schüler in Bremen werden von den Krankenkassen finanziell gefördert. Sie richten sich an alle, die ihre Kompetenzen zur Stressbewältigung stärken wollen. Aktuelle Angebote s. Kurs-Kalender. Durch die Zertifizierung als §20-Präventionskurs erfüllen diese Maßnahmen die hohen Qualitäts-Standards. Bei regelmäßiger Teilnahme erstatttet Ihre Krankenkasse bis zu 100% der Kursgebühren.

Yang-Family Tai Chi Bremen

Der Titel "Yang-Family-Tai-Chi-Chuan" ist irreführend und der Anspruch schlicht falsch! Besonders in der Diktion des "Seattle-Deutung". Er führt aufgrund seiner vagen, unspezifizierten Semantik vielerorts zu Irritationen und Fehleinschätzungen. Auch vertritt Yang Jun ja gar nicht die Gesamtfamilie, die ohnehin eine "Patchwork-Family" bildet. Die Bezeichnung wird oft unkritisch verwendet sowohl für Wissenschaftlichkeit als auch für Esoterisch-Okkultes. (S. meinen Artikel "Social-Media, communities, interest groups and Mob-Rule").

Wenn jemand angibt, von mir ausgebildet worden zu sein und vorgibt, "Traditional Yang-Family-Tai-Chi-Chuan" in Bremen zu unterrichten, tut er dies u. U. in der Hoffnung auf erhöhte Seriosität. Meine Güte-Standards der Erwachsenenbildung werden jedoch nicht überall eingehalten. Ich muss mich daher von allen distanzieren, die ich nicht ausdrücklich autorisiert habe. Ich distanziere mich von den Schulen der International Yang Family Tai Chi Chuan Association. (IA) Schools / Instructors der "Yang Chengfu Center" sind keine DTB-Mitglieds-Institute und dort weder zertifziert noch akkreditiert. Der Deutsche Tai-Chi-Bund DTB ist von Weisungen aus dem Ausland unabhängig und zahlt auch keine Gebühren dorthin.

Yang-Jun-Seminare Berlin, Köln, Kiel, Siegen Deutschland

Keine DTB-Zertifizierung ohne Nachschulungen möglich (Quelle: www.tai-chi-qigong-verband.de).

Lehrgänge mit Yang Jun sind für Eingeweihte, die gern hinter die Kulissen schauen, u. a. unter dem Aspekt des unterschiedlichen Wissenstands der Teilnehmenden spannend - wer glaubt dem Meister was und warum? Wer wagt es, ihm persönlich oder dem Veranstalter kritische Fragen zur eigenen Familie (z. B. seinem Vater Yang Daofang), seiner Definition von "tradtioneller Familienform" oder gar zum opponierendem Familien-Clan zu stellen?
Yang Juns "Glauben-Müssen-Nummer", wie etwa auf EsoGuru.com geschildert, ist symptomatisch für das Folklore-Weltbild in den Köpfen der fortgeschrittenen Schüler in seinem Kampfsportverband. Dies gilt auch und gerade für Lehrerausbildungen und Ranking-Prozeduren. Insofern ist der Mitgliederschwund in seiner Gefolgschaft ein Schritt in die richtige Richtung.

Quelle Reviews/ Berichte . Feedback-Update: Yang Jun Seminare Köln

Quelle Reviews/ Berichte Seminar Kiel Berlin Yang-Familie

Quelle Reviews/ Berichte Yang Jun Seminar Siegen, Köln, Berlin, Kiel Hamburg. Feedback-Update: 

Yang-Family Tai Chi Bremen

Diese Unterseite "Bremen" erläutert meine grundsätzliche Position zum sogenannten "Traditional Yang-Family-Taichi" eingebunden in meinen persönlichen Werdegang. Rückblickend freue ich mich sehr über meinen jetzigen Wissensstand, der durch langjährige Forschungen zahreiche evidenz-basierte Thesen vorweisen kann. Ich kann daher jedem am "Yang-Family-Tai-Chi" Interessierten eine ideologie-freie Sicht der Dinge empfehlen! Ein solcher "Blick hinter die Kulissen" hilft ja auch, einen eigenen Standpunkt fundiert und realistisch zu entwickeln. Meine Lehrer-Soziogramme der komplexen Beziehungen von Meistern und Schülern sind kostenlos downloadbar.

Tai Chi Ausbildung Bremen

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Bremen Empfohlen vom Dt. Dachverband DTB (Zentrale (040) 2102123, Dr. Langhoff)

Lehrerausbldung für nur 1390 Euro (220 Zeitstunden incl. Lehr-DVDs, Kassen-Zertifizierung, ZPP-anerkannten Stundenbildern) Infos unten.

Der Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. empfiehlt seine Lehrer-Datenbank. Der Zentral-Verband ist seit seiner Gründung 1996 eine wichtige Info-Stelle für Lehrende und solche, die Lehrer werden wollen. Dem gemeinnützigen Verband geht es insbesondere um eine optimale Qualität der Ausbilder und eine weltanschaulich neutrale Methodologie. Manche chinesische Lobby-Verbände sind zunehmend auch hierzulande in der Tai-Chi-Ausbildung tätig, ohne sich zu westlichen Standards der Erwachsenenbildung zu bekennen. Sie sind weitgehend isoliert und deutschen Verbänden  wie dem DTB e. V. nicht zugehörig. Somit werden solche Zeugnisse und Abschlüsse auch nicht anerkannt.

Östliche Gesundheitsübungen wie Tai Chi und Qigong sind heutzutage auch für viele Westler attraktiv und gefragt - zudem haben sie ein gutes Renommee. Gute, hoch-qualifizierte Anbieter wie der Dt. Taichi-Bund unterrichten stets alle drei Taijiquan-Hauptbereiche in ihrer Kombination, um die innere Kraft optimal zu entwickeln. De Hauptbereiche sind Gesundheit, Kampfkunst und Meditation. Ein guter Lehrer sollte sie auch gut voneinander abgrenzen können, um von der ZPP dei Kassen-Zulassung zu erhalten. Sie erfolgt jetzt übrigens bei allen Berufen! Für die Ausbildungen gibt es unterschiedliche flexible Angebote für Ihre Wünsche und Möglichkeiten. Möglich wird dies durch eine engere Zusammenarbeit bundesweiter Institutionen mit dem Qualitätssiegel "Tai-Chi-Zentrum".

Achtung: Chinesische Verbände sind nicht dafür bekannt, ihre Behauptungen zu belegen oder gar die Berechtigung zur "Deutungshoheit" zu diskutieren. Eine solche Verbandspolitik ist allgemein üblich und gehört zur Arbeitsweise von Internessenvertretungen. Viele Taiji-Praktizierende wollen jedoch ungefilterte, ausgewogenere Aufklärung. Hier kann ich mit meiner ganzheitlichen Methodologie des "Richtig Lernens und Lehrens" oft helfen.

Der Dt. Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. empfiehlt seine Lehrer-Datenbank. Der Zentral-Verband ist seit seiner Gründung 1996 eine wichtige Info-Stelle für Lehrende und solche, die Lehrer werden wollen. Dem gemeinnützigen Verband geht es insbesondere um eine optimale Qualität der Ausbilder und eine weltanschaulich neutrale Methodologie. Manche chinesische Lobby-Verbände sind zunehmend auch hierzulande in der Tai-Chi-Ausbildung tätig, ohne sich zu westlichen Standards der Erwachsenenbildung zu bekennen. Sie sind weitgehend isoliert und deutschen Verbänden  wie dem DTB e. V. nicht zugehörig. Somit werden solche Zeugnisse und Abschlüsse auch nicht anerkannt. Quelle AK Qigong-Tai-Chi-Ausbildung-Bremen und AK Qualität der Ausbilder.

Yang-Family Tai Chi Ausbildung Bremen

Wer ist wo akkreditiert - dieses ist für Laien eine besonders wichtige Frage. Die Qualifikation der in den konkurrierenden Familien-Clans akkreditierten Lehrern/ Lehrbeauftragten sollte man kritisch im Gesamtrahmen von Verbraucherschutz und Transparenz bewerten: Eine Instruktoren-Akkreditierung im Yang-Family-Taijiquan wird häufig bei anderen Verbänden nicht anerkannt. Der Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB hat dazu eine Checkliste online gestellt.

Yang-Family Tai Chi, Lehrer-Ausbildung und Krankenkassen-Zulassung

Die Gretchen-Frage, wer offiziell autorisiert ist für das Taijiquan der Familie Yang zu sprechen, wird bekanntlich je nach Standpunkt völlig entgegengesetzt beantwortet. Dies beeinflußt natürlich auch zahlreiche, damit in Zusammenhang stehende Kontroversen. Wer sich für eine seriöse und qualifizierte Lehrerausbildung interessiert, sollte bei der Suche eines Lehrinstituts genau hinschauen und gezielt nachfragen. Hilfreich ist auch die Lehrer-Checkliste des Dachverbandes DTB eV.. Dort sind auch die strengen Voraussetzungen für die Zulassung bei den Krankenkassen erklärt. Die dafür offiziell zuständige "Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)" versagt die Zulassung u. a. bei Kampfkunst-Angeboten. Zudem müssen selbstverständlich die ideologie-freien westlichen Werte der Gesundheitsbildung eingehalten werden. Esoterisch-traditionelle Lehrer, die an den chinesischen WUDE-Kultur-Kodex gebunden sind, werden dies nicht einhalten können.

Schulen der International Yang-Family Tai Chi Association als "Bermuda-Dreieck"

In den deutschen Schulen der "International Yang Style Tai Chi Chuan Association" unterrichtet gelegentlich auch IA-Präsident Meister Yang Jun. Wer ungefilterte, ungeschönte Expertise sucht, sei verwiesen auf meinen englischsprachigen Artikel "The Yang Chengfu Center Syndrome Explained". Für mich ist die ganze "Seattle-Mission zum Wohle der Menschheit" eine Art intransparentes "Bermuda-Dreieck", in dem all das verloren geht, was eine gute Taiji-Lehrer-Ausbildung nach Qualitätsstandards westlicher Erwachsenenbildung ausweist: Faktencheck, übergeodnete Sehweisen und weltanschauliche Neutralität. Offizielle Yang-Jun-Statistikzum Mitglieder-Scwund ist ein gutes Zeichen: Bereits zwei Drittel der IA-Mitglieder sind in nur einer Dekade wieder ausgetreten! Regional-Tipp für Nachschulungen: Termin-Übersicht im aktuellen Kurs-Kalender: Berlin Köln Kiel Siegen Ausbildung Yang Tai Chi. Unterricht der Form gemäß der International Association: Yang Jun Seminare Berlin Köln Kiel Siegen.

 Wer eine seriöse und weltanschaulich neutrale Lehrerausbildung sucht, sollte an die Leitungen von Yang Juns Centern kritische Fragen stellen - und sich nicht mit ausweichenden Antworten abspeisen lassen. Im Zweifel bietet der DTB als Taiji-Qigong-Bundesvereinigung ja Fakten-Check an. Academy Instructors haben aus DTB-Sicht immer das gleiche Problem: Sie können die Propaganda-Behauptungen der "Seattle-Mission zum Wohle der Menschheit" ja kaum überprüfen, da sie weisungsgebunden sind. Können sie unter solchen Umständen des Wude-Gehorsams überhaupt ihrer Sorgfaltspflicht gegenüber ihren Schülern gerecht werden? Wie ist es um ihr Selbstbild bestellt? Wie gehen sie mit ihren persönlichen Selbstzweifeln um? Und last not least: Kennen sie überhaupt alle Details des "Yang-Jun-Credos" - etwa seine Darlegung auf esoguru.com? 

International Yang-Family Tai Chi Association für Europa?

Die "International Yang Family Taijiquan Association" für Europa? Anläßlich des Doppel-Jubiläums gewinnt auch das Thema einer "Europäischen Extra-Association" an Bedeutung. Die speziell europäischen Belange rücken in dem Maße in den Fokus, in dem die Qualitätsstandards der DTB-EU-Zertifizierung von anderen Institutionen übernommen werden. Dabei geht es auch um die Aufgabe, den Yang-Jun-Ansatz qualitativ und methodisch so anzupassen, daß er nicht mehr im Widerspruch steht zu westlicher Erwachsenenbildung. Zur Zeit (Mitte 2018) gibt es ja kein offizielles Büro der Association. Die Webseite eines angeblichen, quasi über nacht ausgelobten "Büro der Association" (http://www.yangfamilytaichi.net) verschwand kürzlich wieder. Eine Gründung hätte für DTB-Lehrer den großen Vorteil, daß sie sich leichter ihre Meinung bilden könnten zu Europa-bezogenen Fragestellungen. Weiterlesen: International Yang-Family Tai Chi Chuan Association Europa?.

Yang-Family Tai Chi

Ich möchte meine Meinung zu folgender These erläutern, die in Arbeitskreisen kontrovers diskutiert wird:

"Welche der Kernaussagen der Familie Yang hält einer wissenschaftlichen Überpüfung stand? Vieles ist bestenfalls "Halbwahrheit" und vieles ist eindeutig falsch. Die zunehmende Verunsicherung bei deutschen Yang-Taiji-Lehrern bleibt auch der Öffentlichkeit nicht verborgen. Die Hintergründe und möglichen Konsequenzen werden seit einigen Jahren immer fundierter diskutiert. Beigetragen hat zu dieser vermehrten Transparenz und erhöhtem Teilnehmerschutz bekanntlich auch die Arbeit der Qualitätsgemeinschaft "Tai Chi Zentrum" mit Sitz in Hamburg. Viele Praktizierende wissen nicht, was sie mehr befremdet: Das "eingefrorene Denken" in überholten Kategorien, die "Gesinnungsfragen" in Lehrer-Prüfungen, die eklatanten Widersprüche in Familien-Mottos wie "From Generation to Generation" - oder einfach nur die Genealogie der sich nicht deckenden Stammbäume."

Essentielle Tai Chi Form  Essential Yang Tai Chi Form von Yang Jun

Die Schülerschaft der Center-Lehrer ist offenbar mit den "Kronjuwelen der Familie Yang" nicht leicht zu motivieren - oder hat man entdeckt, daß vieles an dem "Tafelsilber" irreführend ist? Jedenfalls gibt es jetzt eine neue verkürzte Form, die lediglich 22 der 37 Figuren von Yang Chengfu benutzt. Will man mit dem "neuen Baby" dem massiven Mitgliederschwund von fast zwei Dritteln in nur einer Dekade entgegenwirken? Weiterlesen: Essentielle Tai Chi Form / Essential Tai Chi Form.

Akkreditierung Bremen: Yang-Family Tai Chi

S. unten: Distanzierung von Herrn Norbert Laeken, Certified Instructor der International Yang Family Tai Chi Chuan Association/ DTB-Nicht-Anrechenbarkeit von Unterricht.

Yang Chengfu Center - Schulen, Meister, Formen - was stimmt?

Für diejenigen, die nicht darin geübt sind, "hinter die Kulissen zu schauen" (oder dies ohnehin nicht wollen) mögen Yang Chengfu Center eine gewissen Anziehungskraft haben. Ihre "Anfassbarkeit" besteht aus einem "Dreiklang", der allerdings nur eine oberflächliche Realität schafft und genaugenommen auf denkbar tönernen Füßen steht. Schon der Bezugnahme des offiziellen Namens auf Meister Yang Chengfu müßte dann ja dessen Werte, Ideologien und Irrtümer als Richtlinie implizieren. Quelle: Multimedia-Stundenbild "Yang Chengfu Tai Chi Center".

Yang Family Tai Chi - Stundenbilder kostenlos

Nachschulungen zur Anrechenbarkeit von Unterricht der Yang Chengfu Center ermöglichen die DTB-Anerkennung. Kostenlose Yang-Family-Taichi-Stundenbilder zur Vor- und Nachbereitung sind für jeden Interessierten downloadbar. Neben der Anatomie/ Physiologie spielen Pädagogik/ Didaktik eine wichtige Rolle beim DTB-Unterricht. Das DTB-Stundenbild "Yang-Family-Taijiquan" enthält audiovisuelle Lernhilfen für den Kurs-Aufbau. Behandelt werden Kampfkunst, Prinzipien und 103-Langform. Zielgruppe sind Kursleiter/ Übungsleiter des Dachverbandes. Für die Lehrer-Stufe gibt es die Multimedia-Stundenbilder "Yang-Family-Doktrin" und "Yang-Chengfu-Fehlurteile". Stundenbilder sind in der Erwachsenenbildung eine gern genutzte Methode, den Stundenaufbau klarer und leichter verständlich zu gestalten.

 Yang-Family Tai Chi Ranking System

Bekanntlich ist das erst kürzlich entwickelte "Qualified Instructor Certification Program (QICP)" nun schon wieder aus dem Verkehr gezogen und wird nicht weiter benutzt. Die Verwaltungsstruktur wurde erneut geändert. Die Reorganisation gilt ab 2017. Auch dies neue Ranking-System ist vom DTB eV. und anderen deutschen Verbänden nicht anerkannt (s. Esoterik-Folklore und Checkliste im aktuellen DTB-Kurs-Kalender). Die anderen Yang-Family-Clans haben eigene Ranking-Systeme - der Seattle-Clan spricht also keinesfalls für die Gesamt-Familie sondern grenzt sich de facto immer weiter ab (s. auch die neu-entwickelte "Essentielle Kurzform" von Yang Jun).

Yang Chengfu Center: Erneute Re-Organisation in der Lehrerausbildung

Die Verantwortlichkeiten sind neu geregelt: Das Exekutiv-Komitee besteht aus dem Präsidenten und vier Vize-Präsidenten. Die abgeänderten Voraussetzungen und Prozeduren für die Lehrer-Ausbildung der Association sind das Ergebnis der gemachten Erfahrungen mit dem erloschenen QICP und dem "Teachers Training Methods 1-Camp (TTM -1 Camp)" des letzten Sommers. Das Novum: Es wurde nun unter dem Vorsitz und Führung von Großmeister Yang Jun ein großangelegtes Regelwerk erstellt, das die Voraussetzungen für Lehrtätigkeit in der Association festlegt.

This past summer the administrative structure was reorganized to have an Executive Committee of the president and 4 vice-presidents to oversee the organizational and administrative responsibilities of the association. The Executive Committee with the Training Standards Department and the Instructors Committee developed new requirements and procedures for instructors of our association. The new requirements and procedures are a result of the lessons we learned from the implementation of the now defunct Qualified Instructor Certification Program(QICP) and this past summers Teachers Training Methods 1-Camp (TTM -1 Camp). Under the leadership and guidance of Grandmaster Yang Jun, a more comprehensive set of requirements to become an association instructor was developed. Summarized below are the new requirements which take effect January 1, 2017. These changes will be incorporated into Chapter 4-Instructors of the Directors and Instructors Handbook is updated. "Quelle: http://yangfamilytaichi.com/articles/wp-content/uploads/2016/12/2017-instructor-requirements.pdf).

Lehrerausbldung für nur 1390 Euro (220 Zeitstunden incl. Lehr-DVDs, Kassen-Zertifizierung, ZPP-anerkannten Stundenbildern)

DTB-Angebot 1390 Euro: Lehrerausbildung für Krankenkassen-Zulassung bei der ZPP/ Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen - § 20 SGB V:  Beginn jederzeit, kostenlos und ohne Vorkenntnisse. Prüfung/ Zwischenprüfung freiwillig möglich. Nur 1390 Euro (220 Zeitstunden incl. Lehr-DVDs, Kassen-Zertifizierung, ZPP-anerkannten Stundenbildern). Interessant ist die Ausbildung für alle Berufsgruppen, denn die Kassen fördern Taijiquan-Qigong-Kurse nach § 20 SGB V.

Weiterbildung: Netzwerken leicht gemacht: Ab diesem Jahr besteht eine viel engere Vernetzung mehrerer Organisationen und Communities. Deren Lehrer werden allesamt nach gemeinsamen Qualitätsstandards aus- und fortgebildet. Quereinsteiger in die Taijiquan Ausbildung können mit den kostenlosen Downloads parallel üben. Regional-Seiten publizieren die aufeinander abgestimmten Lehrgänge und Seminare. Bislang haben sich folgende drei Netzwerke gebildet:

Berlin Qigong Tai Chi Ausbildung (Prüfungen, Vorbereitungen)

Siegen (Nachschulungen, Yang-Stil-Varianten-Vergleich)

Köln Krankenkassen-ZPP-Rezertifizierung). Termine, Kursgebühren.

Alle Seminar-Wochen sind als staatlich anerkannter Bildungsurlaub bundesweit zugelassen.

Update zur "Yang-Jun-Community":

Die Center-Arbeit beruht auf drei Haupt-Säulen: Center-Besonderheiten, Center-Unterricht und Center-Struktur. Würde man hierbei einmal die Kritik ausblenden, so würden sich im Detail eine ganze Reihe von Alleinstellungsmerkmalen erster Güte offenbaren! Suchende lernen nun bei Seminar-Besuchen "das optimierte traditionelle Yang-Chengfu-Taijiquan". Sie sind direkt an der Quelle des "wahren Yang-Stils" bei einem auch von den anderen Stilen bestätigten Linienhalter. Der "jüngste Großmeister aller Zeiten" ist mit seiner Heilslehre nun unbestrittener Garant für das überlieferte Gesamtwissen der Familie. Die überlegene "Innere Kampfkunst" wird weltweit bei allen Zentren nach gleichen Vorgaben einheitlich gelehrt. Fazit: Jeder in der Yang-Jun-Gefolgschaft gehört einer auserwählten, einzigartig privilegierten Gemeinschaft an.

Yang Family Tai Chi Meister - esoterisches Weltbild irritiert

Die östliche Weltsicht der Yang-Family-Meister ist im Westen sehr umstritten und wird nicht überall anerkannt. Irritationen lösen z. B. der Esoguru-Auftritt von Yang Jun aus. Siehe dazu auch die audiovisuellen Stundenbilder zu Meistern der Familie Yang aus fünf Generationen. Sie erleichtern den Kurs-Ablauf, strukturieren den Kurs-Inhalt übersichtlich und erlauben eine zuverlässige Einschätzung der Qualität und Kompetenz des Kursleiters. Alle Stundenbilder sind kostenlos downloadbar.

Yang-Family Tai Chi Bremen - aufschlussreichee Blicke über den esoterischen Tellerrand

Unsere Bremer Lehrer für Taiji-Gesundheitsförderung nutzen die DTB-Standards für Erwachsenenbildung und grenzen sich von Esoterik und religiösen Begriffen zunehmend ab. Beigetragen hat u. a. die Aufklärungsarbeit des Dachverbandes und seine Seminar-Angebote, die auch Lehrenden der Bremer Region gern besucht werden.

Yang Family Forschung Taiji Wado Nairiki: Dr. LanghoffViele meiner Einsichten in Irrtümer und Fehleinschätzungen des Yang Tai Chi waren nur möglich, weil ich aus der begrenzten Tai-Chi-Perspektive heraustrat. Bekanntlich sieht man von einer höheren Warte aus viele Dinge anders - und richtiger! Viele meiner langjährigen Schüler aus Bremen sind über meine Hintergrund-Infos zum Yang-Family-Taichi, das ich in meinem Unterricht präsentiere, immer wieder erstaunt und irritiert. Nun, mir ging es vor vielen Jahren auch nicht anders, als ich erstmals mit solchen "Ungereimtheiten" konfrontiert wurde. Ich kann daher nur jedem eindringlich raten, nicht alles für bare Münze zu nehmen, was über einen Yang-Family-Taiji-Meister behauptet wird. Setzen Sie sich ein für Transparenz, Ideologiefreiheit und Teilnehmerschutz - informieren Sie sich ideologiefrei und unabhängig!

 Yang-Family Tai Chi Bremen - hilfreiche Vergleiche mit japanischen Kampfkünsten und Nairiki-Kata

Teruo Kono: Karatelehrgang BremenKampfkunst Selbstverteidigung Wado-Karate Gebrüder LanghoffDas Wado-Ryu-Karate, das ich über 30 Jahre von dem berühmten japanischen GrossmeisterTeruo Kono  lernen durfte, steht zum Tai Chi Chuan in einer ganz besonderen Beziehung. Bekanntlich stammte T. Kono aus einer Samurai-Familie. Die Samurai wiederum hatten bereits früh Zugang zu chinesischen Techniken, die auch ins Wado-Karate Eingang gefunden haben - nämlich über Konos Lehrer H. Otsuka. Darüber forsche ich seit langem und habe ja auch des öfteren darüber geschrieben - beispielsweise über Qigong und das japanische Nairiki. Auch Bezüge zur Yang-Familientradition lassen sich unschwer erkennen Nairiki: Yang Luchan). Damit lassen sich auch die Push-Hands-Prinzipien gut erklären - es gibt sie ja auch im Karate. Dort heißen sie Kakie. Ich erkläre das im Detail hier: .

Über einen langen Zeitraum leitete Teruo Kono jedes Jahr mehrere Lehrgänge in Bremen zusätzlich zu seinem Training in Hamburg. Dort habe ich auch etliche Gürtelprüfungen abgelegt. Viele Fotos im Buch "Karate - Der Weg zum Schwarzgurt" von Teruo T Kono, Elke von Oehsen und Gerd Unruh enstanden dort. Auch wurden Teile von Konos Lehr-DVD in Bremen gedreht. Kono Sensei hatte häufig weitere japanische Karate-Meister als Gäste und Co-Trainer dabei, die häufig auch die Dan-Prüfungen auf den Lehrgängen mit abnahmen. Ihre Spezialgebiete, Diskussionen, Kommentare und persönliche Standpunkte waren uns allen stets eine wichtige Bereicherung unseres Wissens.

Ausbildung: Yang-Family Tai Chi Bremen - Extra-Themen Taiji-Irrtümer

Yang Family Taichichuan: Yang Chengfu Forschung Glaube und WissenschaftSchon damals auf den Bremer Lehrgängen fielen mir viele Gemeinsamkeiten des Karate zum Yang-Family-Taichi auf, die in die Lehrer-Ausbildung eingingen. Ich denke dabei insbesondere an die Zehn Prinzipien des Yang-Stils. Diese gelten Yang-Stil-Praktizierenden als Dreh- und Angelpunkt. Erste "Unregelmäßigkeit": Ein Teil der Yang-Familie benutzt 13 Prinzipien und ein anderer Teil nur 10 Prinzipien. Als wichtigere Unstimmigkeit sehe ich die Tatsache, dass Yang Jun selbst als Linienhalter z. B. die Bedeutung des 1. Prinzpips nicht klar zu sein scheint: Er weist darauf hin, dass es auf 14 verschiedene Arten von der Fachwelt übersetzt wird und bezieht sich dabei auf Louis Swaim.  Mehr dazu auf der Website Tai Chi Ausbildung Bremen. Bremer Karateka waren auch beim Unterricht der Tai-Chi-Meister der Yang-Family in Hamburg (Yang Zhenduo, Yang Jun und Fu Shengyuan) dabei. Auch bei meinem Push-Hands-Unterricht bei Meister Fu Zhongwen hat mich der AK Yang-Family-Bremen unterstützt.

zwischenpr

Problematische Doktrin: Yang Family Tai Chi als Kampfkunst

Ein großer Teil der weit verbreiteten "Taiji-Illusionen" hängt unmittelbar zusammen mit der Taiji-Einordnung als Kampfkunst. Mit dem Klassifizieren ihres Taijiquan als Kampfkunst vertreten sämtliche Generationen der Yang-Familie seit Yang Luchan eine einheitliche Linie. Sie bestimmen die zugrundeliegende "Wushu-Etiquette" mit all ihrer Intransparenz und Gestrigkeit zu ihrer offiziellen Deutung ("Yang-Jun-Doktrin"). Ich hingegen setze der gängigen "chinesischen Tradition" mit ihrem Einfordern von Vertrauen, Respekt und Loyalität zu chinesischen Taiji-Lehrmeistern als gangbare Alternative die "westliche Transparenz" entgegen - dies passt viel besser für den westliche Erwachsenenbildung mit ihren begründeten Forderungen nach Ideologie-Freiheit, Fakten-Check und Verbraucherschutz.

Innere Kampfkunst, "Qi-Kraft" und Vorurteile

Lange Zeit erzeugte das Propagieren der "Einzigartigkeit Innerer Kampfkunst" eine Art "Sog-Effekt", der seine Wirkung auch auf sonst eher rational ausgerichtete Menschen nicht verfehlte. "Gefühlte Fakten" galten vielen Praktizierenden mehr als Realität. Bücher des Meisters Yang Chengfu (und der Einfluß von Co-Autor Zheng Manqing) haben entscheidenden Anteil an diesem "Qi-Kult" gehabt, der in großen Teilen der Szene rasch zur "politischen Korrektheit" zählte. In Seminaren wurden "letzte Geheimnisse" angepriesen und es wurde allerorten hart trainiert. Bücher. Lehr-Videos und Poster hatten Hochkonjunktur. Doch infolge der DTB-Aufklärung und der zunehmenden Bekanntheit von Erkenntnissen der modernen Faszien-Forschung erkennen immer mehr Menschen die Gefahren und Sackgassen chinesischer Erzählmuster, die leicht zu Selbst-Täuschung und Selbst-Überschätzung führen können. Doch auch heute noch wird die Illusion, daß durch Befolgen der "Yang-Chengfu-Tai-Chi-Prinzipien" ein Sieg über Meister anderer Kampfkünste quasi automatisch erfolgen würde, von manchen Adepten fest geglaubt. Training der "Qi-Energie" und "Fajin" scheint für sie die lang gesuchte Lösung zu sein - ähnlich einem Zauberspruch für Unbesiegbarkeit und Meisterung des Lebens.

Hinweis Akkreditierung Lehrer-Ausbildung: Yang-Family Taijiquan Bremen Herr Norbert Laeken

Distanzierung von Norbert Laeken, Certified Instructor der International Yang Family Tai Chi Chuan Association. Herr Laeken ist nicht vom DTB akkreditiert oder zertifiziert. Die Anrechnung seines Unterrichtes für DTB-Zertifikate ist nur mit den Standard-Schulungen Yang Tai Chi Chuan im Rahmen der Gesundheitsprävention möglich.

Neu: Dossiers zur Yang-Familie

Den Fehler, "Die Yang-Familie" für eine einheitliche Familie zu nehmen, machen heute immer noch viele - und auch ich war anfangs dieser Täuschung erlegen. Ich versprach mir damals einen "Image-Gewinn" und habe damals übersehen, wie viele "Ungereimtheiten und Makel" damit vermacht waren Yang-Familie.